Hier entstehen einzigartige Kleider aus Naturstoffen sowie einmalige Schmuckstücke aus alten Uhrenteilen und Münzen
Über vieille maison
Viele neue Kreationen aus 
Bio-Baumwolle, Uhrwerken und Münzen  
sind hier im Webshop erhältlich.
www.vieillemaison.ch  handgearbeiteter Schmuck  Steampunk  Gothic  Zahnräder  Uhrwerke  alte Münzen  Patina  Design  handgefertigte Kleider  Naturmode  Bio-Stoffe  Bio-Baumwolle  GOTS-zertifizierte Stoffe  Mode  Modedesign  vieille maison  vieillemaison
Kontakt
Materialien
Shop
Im Jahr 2013 habe ich das Label vieille maison ins Leben gerufen. Mein Stil wird beeinflusst durch meine Vorliebe für vergangene Zeiten. Ich lasse mich auch gerne inspirieren durch Besuche in Museen oder beim Durchstöbern meiner Bücher über Kleidung verschiedener Epochen. Aus alten Münzen, Uhrwerken und Uhrenteilen stelle ich einzigartige Schmuckstücke her – irgendwo zwischen Steampunk und viktorianischer Eleganz. Die Herstellung der Kleider und des Schmuckes beschränkt sich auf eine geringe Stückzahl, meistens sind sie auch nur als Einzelstücke erhältlich. Ich designe und nähe alle Kleider selbst und verwende dafür nur auserwählte, hochwertige Naturstoffe.
Ihre E-Mail-Adresse Ihr Name Ihre Anfrage
Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte unter info@vieillemaison.ch oder über das untenstehende Kontaktformular.
Für meine Kleider verwende ich ausschliesslich Naturstoffe, da diese, aus meiner Sicht am angenehmsten zu tragen sind. In erster Linie verwende ich Bio-Stoffe, welche GOTS-zertifiziert sind oder natürliche Stoffe, die nach altem traditionellen Handwerk gefertigt wurden.  Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist der erste internationale Standard für Textilien, der strenge ökologische und soziale Anforderungen entlang der gesamten textilen Herstellungskette festlegt. Diese gelten für das Saatgut, für den kontrolliert biologischen Anbau (kbA) der Baumwollfasern auf dem Acker, bis hin zur Herstellung des Stoffes einschließlich der Färbung und letztlich auch für den Verkauf. In meinem Shop finden Sie auch Schmuck, den ich aus alten Uhrwerken und Münzen herstelle. Nach Absprache, kreiere ich für Sie auch ganz persönliche Schmuckstücke, aus Ihrer alten Uhr oder Ihren Münzen. Bitte kontaktieren Sie mich unter info@vieillemaison.ch.
Steampunk
zurück
Im Zentrum von Steampunk-Schmuck spielen Zahnräder, Uhrwerke und Uhrenteile eine grosse Rolle. Gepaart mit verschiedenen Elementen aus Alltagsgegenständen vergangener Zeiten oder der Natur, entsteht ein unverwechselbarer Look. Die Steampunk-Kunst legt wert auf «Sichtbarkeit». Das Innenleben steht im Mittelpunkt, eben jene beweglichen und arbeitenden Teile, die im modernen Design gerne versteckt werden. Das Genre des Steampunk projiziert wirkliche Errungenschaften und technische Fiktionen unserer Zeit in eine imaginierte Vergangenheit. Diese Vermischung von Ungleichzeitigem lebt von der Kunst, die verschiedenartige Elemente in einem schlüssigen ästhetischen Konzept zu vereinen, in dem historisches Vorbild, verfremdete Kopie und Fiktion eine enge Verbindung eingehen. Der ästhetische Reiz besteht im Spiel des Wiedererkennens und Überraschtwerdens, wenn Vertrautes in verfremdeter, Fiktionales in vertrauter Form repräsentiert wird.  Obwohl das Phänomen Steampunk sehr breit gefächert ist, kann man es nur schwierig untergliedern, da die einzelnen Aspekte nahtlos ineinander über gehen. Steampunk fällt damit auch in den Bereich des Retro-Futurismus, womit Zukunftssichten gemeint sind, die in der Vergangenheit vorherrschten, heute aber als veraltet gelten. Letztendlich lässt sich Steampunk also ganz grob mit dem Begriff retrofuturistische Alternativweltgeschichte umschreiben.